Trial-Live Beschreibung

Trial-Live ist ein Set von Tools, das bei Trialveranstaltungen/-meisterschaften eingesetzt wird. Folgende Prozesse werden hierbei unterstützt:

  • Online Einschreibung in Meisterschaften
  • Online Nennung für Veranstaltungen
  • Punkteeingabe in der Sektion mittels Smartphone oder Tablet*
  • Zwischenstände und Informationen rund um Motorrad- und Fahrrad-Trialveranstaltungen auf mobilen Endgeräten einsehen
  • Auswertung und Ergebnislistenerstellung bei Veranstaltungen*
  • Meisterschaftsstände automatisch pflegen*

Die mit * gekennzeichneten Bereiche werden hier für Veranstalter näher erläutert.

Online Einschreibung und Nenung

Online-NennungFahrer können sich in die von trial-live.de unterstützten Meisterschaften einschreiben und für Veranstaltungen nennen. Der Fahrer führt seine Stammdaten selbst und über Meisterschaften hinweg. Wird in der selben Klasse gestartet, können Fahrer ihre vier-stellige Startnummer in den verschiedenen Meisterschaften wieder verwenden, so dass sie weniger Aufwand haben, um Nummerntafeln für die Veranstaltungen vorzubereiten. Nennungsformulare und weitere Anmeldeinformationen werden vorausgefüllt in PDF Formularen zur Verfügung gestellt.

Aus den Anmeldedaten werden dann die tagesaktuellen Teilnehmerlisten bei Meisterschaften, wie auch die Starterlisten bei den Veranstaltungen erzeugt.

Veranstalter finden hier weitere Informationen aus Veranstaltersicht.

Informationen am Veranstaltungstag

Beispiel Motorradtrial

Zuschauer und Helfer bei Trialveranstaltungen, als auch Freunde und Verwandte der Athleten, sowie alle Trialsportbegeisterten, die nicht vor Ort sein können, haben die Möglichkeit sich zu jedem Zeitpunkt aktuell über den Wettbewerbsverlauf zu informieren.

Funktionsübersicht

  • Zwischenergebnisse einer Klasse auf einen Blick
  • Übersichtliche Sortierung nach erzielten Punkten
  • Detailinformation über Sektionsergebnisse und Fahrer
  • Schneller, direkter Wechsel zwischen den Klassen
  • Startzeitanzeige vor der Veranstaltung für Veranstaltungen mit individuellen Startzeiten
  • Statistiken über Fahrer, Sektionen, Fehlerdurchschnitte pro Sektion und mehr
  • Googlemaps Infos zu den Sektionen (falls vom Veranstalter konfiguriert)
  • Ticker- und Wettbewerbsnachrichten, die der Veranstalter zur Verfügung stellt
  • Optimiert für mobile Endgeräte
  • Optimale Ausnutzung der Bildschirmgröße im Hoch- und Querformat
  • Datentransfer optimiert für schlechte Internetverbindungen
  • Gesamtdarstellung der Zwischenstände aller Klassen für PC Nutzer

Zwischenplatzierung

Zwischenergebnis mit Vorhersage aus Durchschnitt

Die Platzierung der Fahrer erfolgt in der Regel nach Mittelung der bisher erreichten Ergebnisse.

Der Veranstalter kann die klassische Anzeige aktivieren. Dabei erfolgt die Platzierung der Fahrer nach dem momentan geringsten Fehlerpunktestand. Bei gleichem Punktestand ist derjenige höher platziert, der mehr 0er, dann 1er, 2er oder 3er Sektionspunkte erzielt hat.

Außerdem geht in die Platzierung die Anzahl der bereits gefahrenen Runden ein. Fahrer, die bereits mehr Runden gefahren sind werden höher platziert. Die Spalte für eventuelle Zusatzpunkte (Zeit- oder Strafpunkte) wird erst angezeigt, wenn mindestens ein Fahrer Zusatzpunkte erhalten hat.

Sektionsergebnisse

Bitte klicken für eine Animation

Auf Bedarf kann man sich die Detailergebnisse eines Fahrers über alle Sektionen ansehen. Einfach den Link an der Fahrernummer anklicken.

Startzeiten

Vor einer Veranstaltung werden die Startzeiten der Fahrer über Trial-Live zur Verfügung gestellt. Die Listen können nach Uhrzeit, Startnummer oder Name sortiert werden.

Informationen während der Veranstaltung

Häufig müssen während einer Veranstaltung Informationen an Aktive, Funktionäre und Zuschauer kommuniziert werden. Dies ist nun mit Trial-Live möglich. Der Veranstalter gibt einfach die Nachricht auf dem zentralen Auswertungscomputer ein und Trial-Live platziert die Information prominent oben auf jedem Bildschirm.

In dem Beispiel wird eine Information über die anstehende Siegerehrung angezeigt.

Sektionsinformationen

Sektions InfosHat der Veranstalter nähere Informationen sowie die GEO Daten der Sektionen hinterlegt, so können diese interaktiv abgerufen werden. Bei weitläufigen Geländen oder Veranstaltungen mit getrennten Bereichen, kann sich der Zuschauer besser orientieren. Der interessierte Leser, kann sich das Beispiel für den 1. Lauf des Trial Nord Cup in Schwemlitz direkt ansehen.

Veranstaltungsstatistiken

Statistische Auswertung über die Gesamtveranstaltung werden nicht nur nach der Veranstaltung angezeigt, sondern auch jederzeit während der Veranstaltung aktualisiert. So ist z.B. die Frage welche Sektion besonders schwer für die Fahrer ist, leicht zu beantworten, indem man sich die durchschnittlichen Fehler pro Sektion ansieht.

Auf dem Tablet

Auf einem iPad kann mit Hilfe der Split-View gleichzeitig gelesen, gesurft oder eingekauft werden während man die Ergebnisse immer im Blick behält.

Gesamtdarstellung aller Fahrer

Zusätzlich zu den einzelnen mobilen Seitendarstellungen liefert Trial-Live auch eine Darstellung, in der die Ergebnisse aller Klassen optimiert für großformatige Bildschirme im Querformat angezeigt werden.